Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die sechste Dämmerung

Lasst euch in eine alternative Version unserer Welt entführen, kurz bevor ein neues Zeitalter eingeläutet wird. Dieses düstere Urban-Fantasy-Werk wurde langsam Zeit, da Schnippsel von Ideen dazu schon lange als Tagträumereien in meinem Kopf herumgeistern und ich seit 2016 bereits über hundert Seiten Notizen dazu schrieb. Es entstanden immer wieder lange Geschichten, die nie fertig wurden, ganz abgesehen von Kurzgeschichten (zB. diese hier). Mittlerweile habe ich mich intensiv genug mit Literatur auseinandergesetzt, dass ich mir das Schreiben eines Romans zutraue.

Ich danke meiner Großmutter, dass ich unter ihrer bewahrenden Hand die Impulse mit auf den Weg und den Raum gewährt bekommen hatte, mich bis heute zu dem zu entwickeln, der ich bin. Auch danke ich Stefan König, auf dessen Hobby-Seite 
worldtalk ich 2006 einen Weg fand, Fantasie zu Geschichten zu verweben. Dort traf ich mich damals mit vielen anderen Rollenspielern zu langen Schreibnächten. Schade, dass diese Art Chat-Rollenspiel mittlerweile aus der Mode gekommen ist. Auch danke ich Björn, der nie müde wurde, mit erhobener Braue darauf zu verweisen, dass eine Tüte Kommata wild über einem Text verstreut noch keine Übersichtlichkeit schafft. Und ich danke auch dem Schreibnacht-Forum, durch welches organisiert, ich Anfang 2018 bereits gut an meinem Werk arbeiten konnte.

Dies soll eine breite Geschichte werden, die möglichst viele Aspekte beinhaltet und die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen lassen soll. Die Bekanntmachung dieses Projektes soll meine weitere Arbeit daran nur umso motivierender gestalten, anstatt das Projekt nur mit mir selbst ausmachen. Aus diesem Grund bin ich seit Februar 2020 nun auch als Kreativer im UPH  mit diesem Projekt eingeschrieben. Die Geschichte steht bisher nur an ihren Eckpunkten und wird ansonsten beim Schreiben lebendig geformt. Beginnen wir also mit der Exposition...

Hier links kommt man zur Seite des UPH, wo ich dieses Projekt betreibe. Kommt dort gern mal vorbei!

  • Erster Aufzug - Der Wind dreht
    • Kapitel 1 - Die Nacht der Toten
      • Track 1 - Die alte Schenke
      • Track 2 - Jenseits des Grabes
      • Track 3 - Verbannung

Die bisherigen Charaktere

Auf Patreon kann man dieses Projekt auch unterstützen. Da werde ich auf dem Laufenden halten! :D

Mit der Anmeldung im UPH habe ich diesen ersten Infobrief erstellt, um überhaupt mal ins Thema einzuführen. Das Projekt schwebt wirklich schon sehr lange in der Luft und es wird Zeit es voranzutreiben!